LSP4568

Willie Nelson:
Yesterday's Wine

LP (180g Vinyl) RCA LSP 4568

"Yesterday's Wine" - Willie Nelson (voc, g); Hargus "Pig" Robbins (org, p); Dave Kirby, Weldon Myrick (g); Bobby Thompson (bjo); Charlie McCoy (hca); Buddy Spicher (v); Roy M. "Junior" Husky (b); William Paul Ackerman (dr); a.o.

Aufnahme: 1971 in RCA's Nashville Sound Studio, Nashville (USA), von Al Pachuki Produktion: Felton Jarvis

EUR 25.00
inkl. MwSt

teilen

Für Willie Nelson gestaltet sich die Zeit um 1970 keineswegs in verträumter Country-Seligkeit. Ohne Frau, mit abgebrannter Ranch und auch in den Charts gerade einmal mit durchschnittlichem Ranking registriert, verzieht sich Nelson in die Krisenkammer. Dort schreibt er paar neue Songs und mischt sie mit gut gereiften Titeln zu diesem Konzept-Album. Versehen mit dem Untertitel vom unvollkommenen Mann zeichnet "Yesterday’s Wine" ein Lebensbild von der Wiege bis zur Bahre. Nelsons Fragen um Sein, Werden und Wesen des menschlichen Daseins verzichten auf rasches und lautstarkes Getön. Sein Bild vom 'Imperfected Man', in dem sich ein Stück der eigenen Biografie spiegelt, bleibt durch alle Songs hindurch ruhig und meditativ. So hintergründig wie den Themenkomplex gestaltet Nelson seine Musik: Denn sobald sich der Hörer in gleichmäßig wippenden Gitarrenakkorden- und schwebenden Wellen der Steelguitar im stetigen Melodienfluss vertrauter Tennessee-Bahnen geborgen fühlt, trübt mal ein metrisches Klopfen, ein Kratzen in der Stimme oder ein unerwarteter Harmoniewechsel die Idylle. "Yesterdays Wine" ist klingendes Krisen-Management, Psychogramm und Gottvertrauen in Einem. Und sogar der Sucher nach Country-Hits wird hier fündig.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung und den Datenschutzbestimmungen zu.

Datenschutzbestimmungen

ok